Business offshore

Aus der Investitionssicht ist Zypern sehr attraktiv wegen dem liberalen Steuersystem. Das Inselland spielt eine sehr grosse Rolle im Offshoregeschäft in Europa. Im Jahre 2014 tauchten die günstigen Bedingungen für die Geschäftsführung auf. In diesem Jahr hat die Regierung von Zypern Einschränkungen hinsichtlich der Investitionseinlage annulliert. Heute ist Zypern ein Land, das sich wirtschaftlich sehr schnell entwickelt, eine stabile Währung und niedrige Besteuerung hat. Seit 2004 ist Zypern Mitglied der Europächen Union.

In Zypern gibt es viele Möglichkeiten für Holdinggesellschaften.

Vorteile

  • hoher Betrag der Einkommenssteuer
  • niedrige Körperschaftssteuer
  • keine Quellensteuer bei der Dividendeauszahlung
  • keine Besteuerung der Direktoren der Gesellschaften, die keine Residenten in Zypern sind
  • grosse Vertraulichkeit der Wirtschaftstransaktionen.
Arten der Tätigkeit

Einzelfirma

  • Sole Propriatorship – Verantwortung mit ganzem Vermögen
  • keine rechtlichen Vorschriften bezüglich der Form von Rechnungsbüchern der Einzelfirmen
  • kein Audit und keine Jahresfinanzberichte
  • Gewinne der Einzelfirmen werden mit der Einkommenssteuer besteuert.

LTD Gesellschaft

Private Company Limited by Shares – die am meisten populäre Form der Tätigkeit in Zypern

  • Verantwortung der Gesellschafter – bis zur Höhe der Anteile
  • Anzahl der Gesellschafter – nicht mehr als 50
  • eingeschränkte Möglichkeit der Veräusserung der Anteile
  • keine Minimalstammkapitaleinlage

Niederlassung / Holding

Zypern hat günstige Steuervorschriften für die Holdinggesellschaften.

  • keine Quellensteuer von Dividenden aus abhängigen Gesellschaften, die im Ausland erhalten wurden
Voraussetzungen für die Registrierung
Zur Registrierung einer Gesellschaft brauchen Sie folgende Unterlagen:

  • Anmeldeformular ( HE1)
  • Adresseformular ( HE2 )
  • Informationen über den Sekretär und Direktoren der Gesellschaft ( HE3)
  • Registergebühr
  • Dauer der Registrierung ung. 1 Monat

Besteuerung

Natürliche Person

  • Einkommenssteuer – abhängig von der Einkommenshöhe
  • Steuerfreibetrag – 19.500 Eur
  • Steuerschwellen

Juristische Person

  • juristische Personen mit dem Residentenstatus in Zypern unterliegen einer uneingeschränkten Steuerpflicht
  • Gesellschaften – keine Residenten, Besteuerung aufgrund der Einnahmen, die in Zypern erreicht werden
  • Körperschaftssteuer – 12,5%
  • Ertrag aus der Dividende aus Zypern – steuerfrei
  • Mehrwertsteuer
  • Standardsatz – 19%
  • niedrige Sätze – 9 % und 5 %

Rechtliche Grundlagen

Die Gründung der Gesellschaften in Zypern regeln die Vorschriften von Companies House Law ( 1951 ) – Kopie des Gesetzbuches der Englischen Gesellschaften aus 1948. Die Grundlagen für Einzelfirmen bestimmt die Urkunde Companies Act 2000.

Abkommmen bezüglich der Vermeidung der Doppelbesteuerung mit:   Österreich, Bulgarien, Belarus, Belgien, Kanada, China, Tschechische Republik, Dänemark , Ägypten, Frankreich , Deutschland, Griechenland , Ungarn, Indien , Irland, Italien , Kuwait, Malta , Mauritius, Norwegen, Polen, Rumänien, Russland, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika , Schweden , Syrien, Thailand , Großbritannien , USA, Ländern des ehemaligen Jugoslawien , Aserbaidschan, Armenien , Kirgisien , Moldawien, Usbekistan und der Ukraine.

 

Zypern hat den Vertrag über den Austausch der Steuerinformation abgeschlossen mit:

Armenien, Österreich, Weißrussland, Belgien, Bulgarien, Kanada, China, Tschechische Republik, Dänemark , Ägypten, Finnland, Estland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Indien , Irland, Italien , Kuwait, Libanon , Litauen, Malta , Mauritius, der Republik Moldau , Montenegro , Norwegen, Polen , Katar , Rumänien, Russland , San Marino, Serbien , Seychellen, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika , Spanien, Schweden , Syrien, Tadschikistan , Thailand , Turkmenistan, Ukraine , Vereinigte Arabische Emirate , Vereinigtes Königreich , USA.

Buchhaltung und Audit

• Kapitalgesellschaften sind verpflichtet, Jahresfinanzberichte zu erstellen. Sie sollten durch die Prüfer kontrolliert werden,
• Kapitalgesellschaften legen Jahresberichte in das Gesellschaftsregister ab und die durch die Prüfer kontrollierten Berichte an das Finanzministerium ( Departament of Inland Revenue )

Bankverbindung und Finanzen

Wegen der Vertraulichkeit sollte man am besten den Nominaldirektor / Nominalgesellschafter nennen.
Verzeichnis der Banken:
• Bank of Cyprus
Firmenregistrierungsformular